Jetzt geht die Werbung los: Bus- und Radtour sind vorgeplant. Plakate wurden gekleistert und werden bald aufgehängt. Kettenöl und die Smartphonetasche fürs Oberrohr sind bestellt. Auf der „Landingpage“ http://www.bielefeld-steigt-aus.de/tihange wird auf Radtour und Busfahrt hingewiesen. Sag es weiter!

Wir freuen uns, wenn ihr Euch für die Radtour-Etappen „pro forma“ im Mitfahrformular eintragt und können noch Hilfe bei den Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe der Etappenziele gebrauchen. Wir sind nicht anspruchsvoll: Villa mit Schwimmbad reicht. Naja, zur Not tut es auch ein Platz zum Zelten oder das Nebengebäude zum Schlafen mit Isomatte und Schlafsack. Wir verschicken deshalb jetzt unseren Einladungsflyer zur Radtour, mit allen wesentlichen Informationen. Gerne weiterleiten.